BUCHBinderei | WORKSHOPS 2018

ZIEMSDESIGN | Fotoalbum, Leporello, Schachtel, Foliobox | Baby, Kinde, Taufe, Geburt, Kommunion, Konfirmation, Hochzeit, Geschenk | Japanpapier, Nepalpapier | Workshop, Buchbindekurs

Neben meiner Leidenschaft für Kommunikationsdesign betreibe ich eine Papierwerkstatt, in der ich nach traditionellen Techniken buchbinderische Arbeiten fertige. Dabei gilt meine Liebe den charakteristischen, teils handgefertigten Papieren aus Japan und Nepal. Ich fertige Fotoalben, Leporelli, Skizzenbücher, Mappen und Ordner mit verschiedenen Mechaniken, Schachteln und Boxen mit und ohne Einsätzen und einiges mehr. Auch Sonderanfertigungen und Individualisierungen sind möglich.

 

Seit 2016 biete ich Workshops an, in denen Sie unter meiner Anleitung selbst Produkte anfertigen können. Jeder Kurs beinhaltet eine kurze Einführung in die Werkstoff- und Papierkunde. Sie erlernen schrittweise einige manuelle Techniken des Buchbindehandwerks und wenden diese unmittelbar an. 

 

Werkzeug und Material werden von mir zur Verfügung gestellt; dabei können Sie aus einer Fülle an Einbandpapieren und Bucheinbandgeweben nach ihren persönlichen Vorstellungen wählen. Je nach Zeit können Sie ein oder mehrere Produkte anfertigen, die Sie am Ende des Workshops mit nach Hause nehmen. Sie bekommen von mir außerdem ein Booklet, das die Grundlagen und einzelnen Arbeitsschritte zusammenfassend erläutert, so dass Sie später noch einmal nachlesen und eigenständig arbeiten können.  Eine Reihe von Bezugsquellen für Material und Werkzeug sind hier ebenfalls  genannt.

 

Tageskurs jeweils von 9 - 18 Uhr in meinen Werkräumen,

darunter eine etwa 1-stündige Pause mit gemeinsamem Mittagessen

Kosten: 100 EUR / Person / Tageskurs ( inklusive Material und Verpflegung )

Max. Kursteilnehmerzahl: 6

 

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Tages-Workshop :  BUCH

Sie stellen unter meiner Anleitung einen Buchblock in Fadenheftung her und lernen dabei, wie lagenweise auf Band geheftet wird – die Königsklasse unter den leimlosen Buchbindetechniken. Das Format Ihres Buches können Sie selbst bestimmen (geschlossenes Endformat max. DIN A4). Die Einbanddecke gestalten Sie nach ihren Vorstellungen mit farbigem Gewebe in Kombination mit Japan- oder Nepalpapier, Kapital- und Leseband. Am Ende wird der Buchblock in die Buchdecke eingehängt und gepresst. Ein handgefertigtes Buch ist entstanden.

 

Samstag, 20. Januar 2018 (belegt) / 24. März 2018 (belegt) / Samstag, 21. April 2018 (noch 1 Platz frei)

 

Tages-Workshop  :  SCHACHTEL

Sie bestimmen das Wunschmaß Ihrer Schachtel (die Materialkosten sind kalkuliert für mehrere kleine Schachteln oder eine Schmuckschatulle mit Einsatz) und ich zeige Ihnen den Grundaufbau einer auf Stoß verleimten Schachtel und mögliche Deckelvarianten. Dann fertigen wir den Rohbau aus Graukarton. Den Überzug wählen Sie nach Ihren Vorstellungen aus meinem umfangreichen Materialangebot. Sie können Trennwände einarbeiten und herausnehmbare Einsätze bauen und gestalten. Bringen Sie gern Ihre Ideen dazu schon mit. 

 

Samstag, 24. Februar 2018 (belegt) / Samstag, 12. Mai 2018 (belegt)

 

Anmeldung bitte über das Kontaktformular (siehe unten).

Weitere Termine folgen ab September 2018. 


resonanzen

„Ein herzliches Danke an einen wunderbaren Kurs!

Du schaffst ein beruhigendes Arbeiten und bist immer ganz bei deinen Workshopteil-nehmern." 

(Barbara) 

 

„Der reinste Nervenkitzel ist das hier!"

(Talitha) 

  

Ich habe einen rundum gelungenen Tag in der Buchwerkstatt verbracht.

Die ausführliche und liebevolle Erklärung jedes einzelnen Arbeitsschrittes, die tolle Auswahl an Materialien, das leckere Mittagessen und die netten Teilnehmerinnen haben den Samstag zu einem einmaligen Erlebnis gemacht.

Gerne wieder!"

(Christina) 

 

„Aufregend!"

(Selina)

 

„Ich bin begeistert! 

Was wäre das Leben ohne Knallermomente!?"

(Eileen, beim Betrachten ihres entstandenen Werkes) 

 

„Egal, was sie macht, es ist einfach gut: angefangen bei der Arbeit als Grafikerin für mich und den MONTEROSA-Verlag, über ihren Buchbindekurs bis hin zur Süßkartoffelsuppe und dem Schokokuchen in den Pausen. Durch ihre klar strukturierte und zugleich herzliche Art vermittelt sie das nötige Wissen so, dass jeder von uns es gut umsetzen konnte und am Ende des Kurses glücklich und zufrieden ein selbstgeheftetes und gebundenes Werk mit nach Hause nehmen konnte. Die Auswahl der Papiere war einfach ein Traum. So schön!

Am liebsten gleich nochmal ;-) !"
(Claudia)


kontaktformular

Habe ich Ihr Interesse geweckt?

Dann nutzen Sie bitte das Anmeldeformular oder kontaktieren mich per Telefon oder E-Mail.

Gerne können Sie auch in kleinen Gruppen mit bis zu 6 Personen kommen und dafür einen individuellen Termin vereinbaren.

 

Ich freue mich auf Ihre Anmeldung und auf gemeinsame kreative Arbeitstage!  

 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.